14 Oktober 2008

Sinnloses Gerede

Deutschland ist erschüttert … und die Schweiz im kleinen und beschaulichen Rahmen natürlich auch. Denn seit dem vergangenen Wochenende ist im Bereich des öffentlich-rechtlichen Fernsehens nichts mehr so ganz, wie es einmal war. Alles hat sich grundlegend verändert, Menschen laufen orientierungslos in der Gegend herum und die Welt hat für ein paar Sekunden aufgehört, sich um die eigene Achse zu drehen.

Hintergrund dieses Supergaus war nicht etwa die Finanzkrise und die neue Staffel der Popstars. Auch eine neue Staffel von "Bauer sucht Mistgabel" war nicht Schuld an dieser Misere.
Einzig und allein die Weigerung eines alten und der Gegenwart weit entfernten Mannes löste diese grosse Krise des durch teuer bezahlte Fernseh- und Rundfunkgebühren bezahlten Fernsehens aus. Eine Weigerung und damit verbundene Äusserungen bezüglich Qualität im Deutschen Fernsehen können schon manchmal Welten bewegen und Menschen erschüttern. Auch das sich jetzt weitere Urgesteine und andere Dinos hierzu zu Wort melden, kann schon sehr erschütternd sein, Dabei sollten sich genau diese Leute mal fragen, warum es so ist und wie es so weit kommen sollten. Deren Beiträge zur allgemeinen Weiterbildung und Unterhaltung des Durchschnittsdeutschen zählten wohl denn auch nicht zu den Wertvollsten und Erfolgreichsten der Branche.

Alles halb so wild und eigentlich alles andere als skandalös. Es hat lediglich jemand das ausgesprochen, was allgemein bekannt und eigentlich nicht weiter erwähnenswert ist. Denn das die Qualität im Deutschen Fernsehen seit Jahren nicht aus dem höchsten Niveau ist, hat sicher auch schon der durchschnittlich verwirrte Mensch erkannt und sich irgendwie mit dieser Situation engagiert.

In dem Sinne … statt zu meckern vielleicht einfach mal die Fernbedienung in die Hand nehmen, den roten Knopf zum Ausschalten voller Inbrunst betätigen und sich anschliessend einem Buch, der Familie oder anderweitigen sozialen Kontakten widmen.

Kommentare:

Deep blue Nyx hat gesagt…

Ja der alte Herr hats allen gezeigt, ich konnte mir ein lachen nicht verkneifen und Neu? Ne dass ist es nicht!
Find ich gut es endlich mal ausgesprochen wurde, auch wenn ich bezweifle das sich nun endlich mal was ändern wird...

Wünsch dir nen schönen Tag *winks*
Nyx

Dorina hat gesagt…

Naja, ich fands auch gut, dass da mal einer Klartext gesprochen hat. Aber ausgerechnet unser Literatur-Senior? Jetzt ma ehrlich, repräsentativ is der och schon lang net mehr und n Preis für sein Lebenswerk fand ich mehr als überzogen... Nuja. Ich bin froh, dass ich sowieso keine Glotze mehr einschalte. Und zu dem Zeitpunkt noch auf meiner Lieblingsinsel weilte.
Mein Alltag ist leider alles andere als stressfrei :-/
Dir ebenfalls eine angenehme Woche und liebe Grüße aus Siegen!

kostenloser Counter