05 Oktober 2006

neues Spielzeug

Klein lorretti hat ein neues Spielzeug … und der heutige Abend ist gerettet.
Ist wahrscheinlich so ein richtiges Männerspielzeug. Obwohl es sicherlich auch für so manch eine Frau im alltäglichen Leben sehr nützlich wäre.
Aber es ist nicht das, was jetzt vielleicht einige denken mögen. Nein! Es ist keine aufblasbare Puppe oder so was in der Art. Hat so gar nichts mit Sex zu tun.

Hier des Rätsels Lösung:
Ich habe mich jetzt endlich dazu durchgerungen, ein Navigationsgerät käuflich zu erwerben und gestern habe ich es bekommen. Vorbei die Zeiten, wo ich mit irgendwelchen schwarz-weiss ausgedruckten Routenplanern und Strassenkarten durch die Städte irrte. Vorbei die unnötigen Umwege aufgrund der Verwechselung von links und rechts. Vorbei die Fast-Unfälle, weil ich mit dem Lesen der ausgedruckten Pläne beschäftigt gewesen bin. Vorbei die Diskussionen mit mir selber, ob ich denn wirklich richtig bin.

Eine neue Ära des zielgerichteten Findens von bestimmten Orten inmitten der verschiedenen Städte und Dörfer ist gestern angebrochen. Lediglich die Eingabe des Fahrziels und wie durch Zauberei bin ich am gewünschten Ziel.

Endlich! Ein befreiendes Aufatmen wird durch die gesamte Autofahrergemeinschaft Westeuropas gehen … klein lorretti ist endlich kaum noch eine Gefahr auf der Strasse. Wobei die Betonung auf "kaum" liegt. Meinen Fahrstil ändert so ein Navigationsgerät natürlich nicht. Aber ein gewisses Restrisiko gibt es ja immer. *grins

So schaut's aus … das Wunderwerk der Technik:

Die Bedienungsanweisung liegt zwar schon griffbereit neben dem kleinen aber feinen Gerät und wird heute Abend zu Rate gezogen werden … vielleicht. Aber nur, wenn ich durch blosses Probieren nicht weiterkommen.

Welcher echte Kerl liesst schon die Gebrauchsanweisung?! Ich jedenfalls nur im äussersten Notfall. Wenn so gar nichts mehr geht. Zum Beispiel bei der Fehlersuche der Waschmaschine oder so. Aber ansonsten … nö … muss auch so gehen. Schliesslich haben wir Männer ja so was wie ein "Technik-Gen" schon von Geburt an integriert. Bei dem einen oder anderen ist es vielleicht weniger ausgeprägt, aber ich gehöre staatlich nachgewiesen nicht zu dieser Randgruppe innerhalb des männlichen Geschlechts.

Ein kurzer Blick auf die Uhr … 14:45 Uhr. Also noch ca. 4 Stunden und der Spass geht los.
Wat freu ich mich drauf. Und ein Erfahrungsbericht wird sicherlich erfolgen.

So … aber jetzt muss ich noch ein wenig produktiv für meinen Zahler meiner monatlichen Anwesenheitsprämie werden.

Kommentare:

Kühles Blondes hat gesagt…

zum glück ist der benzinpreis grad im keller :). viel spaß beim spielen. kannst ja schon mal den weg nach hamburg speichern.

lorretti hat gesagt…

hab ich schon längst ... auf diversen airline-websites. mit dem auto ist's ein bisschen weit. und der nächste besuch in hamburg ist schon fest geplant und der flug gebucht.

kostenloser Counter